^
Leistungen
^
Gruppenangebote

Osteoporosegymnastik

Warum Bewegung bei Osteoporose wichtig ist:

Bewegung und Sport sind neben Ernährungsumstellung und medikamentöser Versorgung ein wichtiger Teil der Therapie.

- Gekräftigte Muskulatur schützt Knochen und Gelenke.
- Verbesserte Koordination hilft Stürze bzw. Knochenbrüche zu vermeiden und sich besser abzufangen.
- Bessere Beweglichkeit erleichtert Alltagsbewegungen.
- Lockerungsübungen helfen Muskelverspannungen zu erkennen und abzubauen.
- Verbesserter Haltungsaufbau macht Fehlhaltungen bewusst und beugt Muskelverspannungen sowie Haltungsverfall vor.
- Bewegung in der Gruppe macht einfach mehr Freude und schafft neue Kontakte.

Daher ist die beste Medizin gegen Osteoporose eine körperliche Betätigung.

Termine: nach Vereinbarung

Kursleitung: Rüdiger Reges

 

 

7